user_mobilelogo

auf der Website des Heilpraktikers Tomasz Rudolph in Leipzig. Sie können hier etwas über mich und die Heilmethoden erfahren, die ich anwende. Und natürlich können Sie gern Kontakt zu mir aufnehmen.

Auf meiner zweiten Website www.familien-aufstellung-leipzig.de finden Sie aktuelle Termine zum Familienstellen.

 

Wir leben in einer stressreichen Zeit und unsere Umwelt, die Arbeitplätze und unsere Nahrungsmittel sind alles andere als natürlich.

Dazu kommen noch nicht verarbeitete seelische Konflikte und Unordnung im Familiensystem.

Diese vielfältigen Belastungen führen manchmal schleichend zu chronischen Krankheiten oder Depressionen. Und machmal kann eine Kleinigkeit das Fass sprichwörtlich zum Überlaufen bringen und eine Krankheit bricht plötzlich aus.

Für eine effektive und verträgliche Therapie mit bleibendem Erfolg ist es nötig, die Ursachen der Beschwerden zu behandeln und das sind meist mehrere.

Um nun die Ursachen mit den gravierendsten Auswirkungen zu finden, beginne ich mit einer detaillierten Diagnose, basierend auf medizinischem Wissen, gesundem Menschenverstand und Kinesiologie.

Dabei beziehe ich vier Ebenen des Seins ein.

1. den Körper:

Beispiele für Krankheitsursachen sind physische und psychische Verletzungen; Giftstoffe aus Nahrung, Umwelt, Medizin oder von Mikroben; Mangel an Mikronährstoffen, dauerhafte Verschiebungen im Skelett; versteckte Infektionsherde und andere.

Für die Behandlung setze ich je nach Ursache pflanzliche Mittel und Extrakte, Homöopathie, Mittel zum Binden von Toxinen, Tiefen-Bindegewebsarbeit (SophiaMatrix) usw. ein.

2. die Lebensenergie:

Hier können z.B. Narben, Piercings, Störungen der Akupunktur-Meridiane, Störungen des Nervensystems, Elektro-Smog und andere Belastungen vorliegen.

Entsprechend sind die Behandlungsmethoden energetischer Art: Homöopathie, Behandlung der Chakren und der Aura, Narbenentstörung, Klopf-Akkupressur usw.

3. Gedanken und Gefühle

Unsere Erlebnisse, besonders die in der Kindheit, prägen uns. Wir gewinnen Überzeugungen und erlernen ein Verhalten, das uns in der Kindheit schützt. Jedoch bleiben diese Programme in uns erhalten und schränken uns als Erwachsene ein. Manchmal führen uns erst körperliche Beschwerden auf die Spur früherer traumatischer Erlebnisse.

Die Arbeit mit Gefühlen und Glaubenssätzen beeinhaltet Psycho-Kinesiologie, Auflösen behindernder Glaubenssätze, die Augenbewegungsmethode EMDR und weitere.

4. Prägung und Bindungen in Familie und Gesellschaft

Konflikte in Beziehungen zu Familienmitgliedern und unser Anteil am Schicksal der Familie über Generationen können sich stark auf unser Leben und unsere Gesundheit auswirken.

Die Heilmethoden der Wahl sind dann Familienaufstellungen (auch in Einzelsitzung), Genogramm-Arbeit und systemische Psycho-Kinesiologie.

 

Dabei muss man sagen, dass eine Behandlung auf einer Ebene meist auch Wirkungen auf den anderen Ebenen entfaltet.

 

Meine Angebote richten sich sowohl an Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder und ich möchte Ihnen möglichst voruteilsfrei, achtungsvoll und auf Augenhöhe begegnen. Dafür schaffe ich einen geschützten Raum für Sie in der Praxis, wo Sie so sein dürfen wie Sie sind. Mit Ihren Stärken und Schwächen, Angst und Wut, hellen und dunklen Seiten. Ich ermutige Sie zu einem selbstverantwortlichen Umgang mit Ihrer Gesundheit und zu einem selbstbewussten Einstehen für Ihre Bedürfnisse.

Ich bin überzeugt davon, dass wir in jeder Krise und Krankheit auch eine Chance bekommen, uns selbst besser zu verstehen. Und so möchte ich beides unterstützen: Gesundheit und Selbsterkenntnis.

 

Fall ich Ihr Interesse geweckt habe, lade ich Sie herzlich zu einem kostenlosen kurzen Erstgespräch ein (auch telefonisch).

 

Ihr Heilpraktiker Tomasz Rudolph

Wissenschaftliche Anerkennung

Die von mir angewandten Heilmethoden sind zum Teil sehr jung (Kinesiologie, ca. 1960), ca. 200 Jahre alt (Homöopathie) oder basieren auf Jahrtausende altem Wissen der chinesischen Medizin oder Yoga-Lehre (Akkupunktur-Meridiane, Chakras, Energiekörper usw.). Allerdings sind die Methoden bisher nur zum Teil wissenschaftlich untersucht worden und schulmedizinisch nur zum Teil anerkannt. In ärztlichen Behandlungs-Leitlinien aufgeführt und damit anerkannt ist z.B. die Augenbewegungsmethode EMDR bei Posttraumatischer Belastungsstörung, die ich im Rahmen der Psycho-Kinesiologie anwende. Weiterhin gibt es erste wissenschaftliche Arbeiten zur Validierung der Kinesiologie, z.B. Allergie-Austestung im Vergleich mit Blutuntersuchungen hier. Ich kann Ihnen den Erfolg der Therapie jedoch nicht garantieren.